Home » Basketball » BB Jugend » U12-1 » Derbysieg nach starker zweiter Halbzeit

Derbysieg nach starker zweiter Halbzeit

SV Haspe 70 – TSV Hagen 81:44 (15:14,12:13,28:8,26:9)

Einen verdienten Sieg konnte die u12.1 im Spiel gegen den Ortsnachbarn TSV Hagen feiern. Mit 81:44 ging das Derby an die Siebziger, die damit ihren zweiten Saisonsieg einfahren konnten.Mit viel Sand im Getriebe starteten beide Teams in die erste Halbzeit und präsentierten sich dabei vor allem offensiv nicht unbedint von der besten Seite. Die Gäste waren körperlich zwar unterlegen, wussten jedoch mit Spielwitz sowie Treffern “von außen” zu überzeugen. Gleich 3 Dreier fanden ihr Ziel und gestalteten das erste Viertel nahezu ausgeglichen. Anschließend gab es Magerkost in den zweiten zehn Minuten (12:13), so dass es mit einem müden 27:27 in die Halbzeitpause ging. Ganz anders präsentierten sich nun die Hausherren in Durchgang Nr. 2. Mit aggressiver Verteidigung und schönem Teamplay sorgte die Mannschaft des SV70 für tolle Stimmung auf dem Platz und auf den Rängen. Ömer dominierte die Bretter, Lukas entnervte die gegnerischen Gegenspieler mit seiner klasse Verteidigung und auch Paul fand Gefallen an der anstrengenden Defense. Aber nicht nur die genannten Spieler waren es, die nun das Spiel an sich rissen. Als Kollektiv spielten sich die Siebziger jetzt in einen Rausch und gewannen die zweiten Halbzeit mit 54:17!! Besonders positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass sich alle Spieler in die Punkteliste eintragen konnten und sich selbst für ihr gutes Spiel belohnten.

GOO JOB & KEEP ON GOING!!!!

Punkte SV70:

Ömer (22), Lukas (16), Paul (12), Jan (10), Benni (9), Lilli (4), Timon, Ceylin, Cedric & Antonija (je 2)

... auch interessant:

Unglückliche Niederlage

Zur für u16-Verhältnisse ungewohnten Zeit samstags um 18 Uhr musste die u16.1 ihr erstes Saisonspiel …

Zu hohe Niederlage

RheinStars Köln – SV Haspe 70 108:44 (31:14,17:14,31:4,29:12) Eine zwar verdiente, aber in der Höhe …