Home » Basketball » H3 nicht zu stoppen

H3 nicht zu stoppen

SV Haspe 70 III : VFK Boele II 90:57 (24:17, 29:14, 24:15, 13:11)

Beim ungefährdeten 90:53 Sieg gegen den VFK II zeigte sich die H3 wieder von ihrer guten Seite. Alles was noch gegen Siegen nicht ganz rund gelaufen ist, haben die 70er beim Spiel gegen den VFK besser umgesetzt. Insbesondere das gute Teamplay ist hervorzuheben. Defensiv bewegte sich die Mannschaft sehr gut zum Ball und kontrollierte den Rebound. Offensiv wurde der Ball sehr gut bewegt so dass Boele Kabel keinen Zugriff in der Defense hatte und dem Ball hinterher lief.

Ein verdienter Sieg des Tabellenführers beschert weiterhin den ersten Tabellenplatz in der Landesliga. 

... auch interessant:

Wasielewski-Brüder coachen die Herren I

Bisheriger Teammanager Martin folgt auf Terry Bryant, Michael ist Co-Trainer. Langsam aber sicher nimmt der …

Manfred „Max“ Opitz

Mit großer Trauer hat die SV Haspe 70 Familie vom plötzlichen Tod von Manfred „Max“ …