Home » Basketball » MISSION GOLD oder GOING LOCO in Wiesbaden!

MISSION GOLD oder GOING LOCO in Wiesbaden!

Die jüngsten der alten „Hasper“ Männer greifen dieses Jahr erneut Richtung Gold. Nach drei deutschen Vize-Titeln (letztmalig 2017 mit unglücklicher 3-Punkte Finalniederlage gegen das wohlbekannte „Gelbe Ballett aus Wedel) soll dieses Jahr nun endlich der große Wurf gelingen. Die Mannschaft wurde im Vergleich zum Vorjahr nochmals verstärkt und besteht überwiegend aus Spielern vom Loco Express um Bernd „Storch“ Kruel, welcher 2018 mühelos die Meisterschaft in der Landesliga gewinnen konnte. Alternativen und Verjüngung auf Aufbau- und Flügelpositionen konnten zudem mit Sebastian Mlynarski (BG Hagen/SV Derne), „Ritzo“ Friedrich (SV Derne), Martin Miethling (TSV Hagen), Knut Tempelmann und Andy Schröder (ehemals Haspe 70 I) akquiriert werden, so dass man optimistisch ins Final-Turnier geht. Die Ausgangslage ist jedoch schwierig, da man sich im Endspiel um die Westdeutsche Meisterschaft von den starken Düsseldorfer „Rookies“ abkochen ließ und somit bereits in der Vorrunde auf die beiden Mitfavoriten Rist Wedel und Rosenheim treffen wird. Somit Sekt oder Selters bereits zu einem frühen Zeitpunkt im Turnier – wobei Selters wohl ebenfalls mit Hasper Gold versüßt werden würde.

Gruppe A
Rist Wedel
TSV 1860 Rosenheim
BC Wiesbaden
Hagen Haspe

Gruppe B
DBV Charlottenburg
TSV Ansbach
SG Baskets98 Völklingen/Bous
TG Düsseldorf

Samstag 16.06.

Camp Lindsey
14.00 Wiesbaden (SW2) – Rosenheim (SO1)
15.30 Völklingen/Bous (SW1) – Ansbach (SO2)
17.00 Rist Wedel (N1) – Wiesbaden (SW2)
18.30 Charlottenburg (N2) – Völklingen/Bous (SW1)

Sporthalle Klarenthal
14.00 Hagen-Haspe (W2) – Rist Wedel (N1)
15.30 Charlottenburg (N2) – Düsseldorf (W1)
17.00 Rosenheim (SO1) – Hagen-Haspe (W2)
18.30 Ansbach (SO2) – Düsseldorf (W1)

Sonntag 17.06.

Camp Lindsey
09.00 Rosenheim (SO1) – Rist Wedel (N1)
10.30 Wiesbaden (SW2) – Hagen-Haspe (W2)
12.00 Platzierungsspiel

Sporthalle Klarenthal
09.00 Düsseldorf (W1) – Völklingen/Bous (SW1)
10.30 Charlottenburg (N2) – Ansbach (SO2)
12.00 Platzierungsspiel

Ab 13.30 finden die Platzierungsspiele nur noch im Camp Lindsey statt.

13.30 Spiel um Platz 3

15.00 Finale

Im Anschluss Siegerehrung

... auch interessant:

Kader Herren I für die Spielzeit 2018 / 2019 nimmt Gestalt an Part II

Weitere Spielerzusagen erfreuen die 70er zum Wochenende Luca Bambullis, der sympathische Guard, wird auch in …

Kader Herren I nimmt für die Spielzeit 2018 / 2019 Gestalt an

Das Team um das Trainerduo Martin und Michael Wasielewski gewinnt an Struktur. Die 70er freuen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.