Home » Basketball » U14/2 verliert nach hartem Kampf

U14/2 verliert nach hartem Kampf

U14/2 : Boele Kabel 2 48:49 (14:9, 12:14, 12:11, 10:15)

Eine knappe Niederlage musste die u14/2 nach 40 intensiven Minuten unter Ersatzcoach JHS hinnehmen.

Die 70er spielten frei auf und wollten nach der Niederlage am Vortag unbedingt den Sieg einfahren. Das sah man in den ersten 7 Minuten in denen typischer Haspe Basketball gespielt wurde. Gute und harte Defense und dann mit Tempo nach vorne um einfache Abschlüsse zu kreieren. So führten die 70er mit 14:5. Nach einer Auszeit des Gästecoach und ein paar Rotationen kassierte man in dem Viertel leider noch 4 Punkte und scorte selber nicht mehr. Trotz dessen ein sehr gutes erstes Viertel und eine positive Überraschung!

Die ersten 2 Minuten im zweiten Viertel verschliefen die 70er und Boele holte sich mit einem 6:0 Run die erste Führung. Doch dann zog Joline 3mal hintereinander gut zum Korb und gab somit die Antwort. Ab da war es ein andauerndes hin und her! Keine Mannschaft konnte sich absetzen, da beide Mannschaften immer kleine Unaufmerksamkeiten hatten. 

Das dritte Viertel scorte dann fast nur Joline die mit ihrem starkem Zug zum Korb für Boele nicht zu stoppen war. Außerdem spielte Lili ein sehr starkes Spiel! Sie kämpfte um jeden Ball und machte den größeren vor wie man rebounden muss. Das war nämlich eines der großen Probleme. So blieb das Spiel offen und die Entscheidung fiel im letzten Viertel.

Dort hatte Haspe dann leider das Nachsehen und am Ende fehlte einfach das Quäntchen Glück dieses Spiel für sich zu entscheiden. 4 Minuten vor Schluss wechselte die Führung von Angriff zu Angriff. 1 Minute vor Schluss machte Timo den Korbleger zum 48:47. Doch dann foulten wir beim Korbleger und Boele traf beide Freiwürfe. Die letzten Sekunden wollte der Ball für den Lucky Punch einfach nicht mehr fallen.

So verliert die u14/2 leider trotz einer sehr guten und engagierten Leistung!

Kopf hoch und weiter gehts!!!

Punkte SV70

Jesiek (25, gut), Dierkes (7), Hase (6), Marcelino (6, gut), Rajic & Gausi je (2), Kivrak, Neumann, Walther & Kraus

 

... auch interessant:

u10 verliert in Iserlohn

Iserlohn Kangaroos : SV Haspe 70 u10 83:42 (11:5, 21:14, 28:8, 23:15) Es gab leider …

u10 muss nach Iserlohn

Nach dem gelungenen Heimsieg im ersten Spiel wollen die Kids unbedingt nachlegen! Sie haben die …

Ein Kommentar

  1. Karl-Heinz Langer

    Gratulation ans Team und an den Ersatz-Coach. Tolle Leistung, vor allem aber eine Leistungssteigerung, die auch durch engagiertes Coaching getragen wurde. Tolle Teamarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.