Home » .SV70 Dies&Das » U14 mit Testspielerfolgen gegen Hertener Löwen und BG Hagen

U14 mit Testspielerfolgen gegen Hertener Löwen und BG Hagen

Zwei Testspielerfolge gegen die Hertener Löwen und BG Hagen erlangte die u14-1 beim Haxa-Cup und geht gut gerüstet in die neue Saison.

u14 : Hertener Löwen 101:43

Zum Auftakt des „Doppeltestspieltags“ in zwei verschiedenen Hallen traf man auf die Hertener Löwen. Die Jungs spielten mit hoher Intensität und Spielfreude, es wurde viel durchgewechselt, ohne das ein Bruch ins Spiel kam. Aber auch die Hertener Löwen kämpften vierzig Minuten lang! Dickes Dankeschön nochmal an euch für die schnelle Organisation! Sehr erfreulich war in dem Spiel, das von den acht Jungs (Lukas setzte das erste Spiel aus) sechs zweistellig scorten.

u14 : BG Hagen 74:71

Anschließend folgte das Spiel gegen BG Hagen, die ihrerseits komplett antraten, gespickt mit zahlreichen Auswahlspielern des älteren Jahrgangs 2004. Dementsprechend groß war der Respekt der Jungs. Doch eine intensive Spielweise führte dazu, dass die Jungs schnell merkten, dass hier mehr als nur mithalten möglich war und die Entwicklung einiger enorm war in den letzten Monaten. So war man die ersten 25 Spielminuten des Spiels in Führung, teilweise sogar zweistellig. Doch wer die BG unter ihrem Coach Vid Zarkovic kannte, wusste, dass das Spiel noch lange nicht gewonnen war. Die BG’ler ihrerseits starteten einen Run und schafften es zum Ende des 3.Viertels, das Spiel wieder offen zu gestalten und sich sogar zum Anfang des letzten Viertels mit sieben Punkten abzusetzen. Das Spiel drohte zu kippen, doch die Siebziger antworteten ebenfalls mit einem Run und gingen wieder in Führung. In den letzten Minuten spielten die Siebziger letztlich etwas cleverer und schaukelten den sicherlich nicht unverdienten Sieg nach Hause.

Fazit:

Insgesamt zwei tolle Erfolge, die Jungs verstehen das Spiel immer mehr und besser. Auch das Umsetzen der Systeme klappt besser. Darüber hinaus spielen wir mittlerweile eine hervorragende Defense und ein schnelles Fastbreakspiel. Dennoch darf man vorallem das Testspiel gegen BG Hagen nicht überbewerten, die sicherlich auch besser spielen können..auch wenn ich glaube, dass wir auch in der Saison eine gute Chance haben werden. Hier wächst was tolles zusammen und es ist ein tolles Gefühl, Trainer dieser Truppe zu sein!

Für die u14:

Luis Uhlenbrock, Lukas Nowak, Jendrik Bolte, Jarno Bolte, Michael Obrebski, Jarvis Moneke, Domenic Koelsch, Maurice Hanusa, Khaled Hassan. Leider fehlte Simon Boenig mit einer Bänderdehnung, gute Besserung

... auch interessant:

Auswärts in Iserlohn

Zu einer schwierigen Partie muss die u14 am Sonntag Nachmittag antreten. Denn hier wartet mit …

Derbytime!

Zu einem „Leckerbissen“ in der u14-Altersklasse kommt es am Sonntag früh zwischen dem aktuellen Tabellenführer …