Home » Basketball » Überragende zweite Halbzeit der u14-1 führt zum Sieg

Überragende zweite Halbzeit der u14-1 führt zum Sieg

BBV Köln-Nordwest : u14 52:96

Einen letzlich deutlichen Sieg, vorallem dank einer bärenstarken zweiten Halbzeit holte die u14-1 bei ihrem Auftritt gegen BBV Köln-Nordwest.

Den Start verschliefen die Siebziger komplett. Schläfrig in der Defense, wenig Engagement in der Offense, gepaart mit einer hohen Trefferquote der Kölner führte zu einem 6:16 Rückstand nach vier gespielten Minuten. Doch mit der Einwechslung zum Team neu dazu gestoßenen Finn Schiffer, der ein gutes Spiel machte, kehrte neuer Wind in das Spiel, sodass das 1.Viertel mit einem Punkte Rückstand endete. Im zweiten Viertel war zwar immer noch der Wurm drin, doch die Kölner trafen nicht so gut wie im 1.Viertel, sodass man sich etwas absetzen konnte und mit einer 39:30 Führung in die Halbzeitkabine ging. Vorallem Jarno war hier die Führung zu verdanken, der hier 18 seiner 20 Punkte markierte.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ganz anderes Bild der Siebziger. Ein bärenstarker Domenic, überragendes Tempospiel, gute Umsetzung der taktischen Vorgaben und ein schlaues Passspiel brachte die Kölneran den Rand der Verzweiflung! Mit 48:15 konnte letzlich die zweite Halbzeit gewonnen werden. An diese Leistung gilt es zu anzuknüpfen, denn in zwei Tagen steht das vorgezogene Spiel gegen die Rheinstars Köln an. Weiter so Jungs!

Punkte SV70:

Bolte, Ja. (20, starke 1.Halbzeit), Uhlenbrock (18, stark), Nowak (15), Koelsch (14, bombastische zweite Halbzeit), Schiffer (7, starkes Debüt), Hanusa und Boenig (je 6, ersterer mit starker zweiter Halbzeit, zweiter mit einer über die ganze Partie guten Leistung), Hassan (4, sehr gute Minuten, weiter so!!), Bolte, Je. (2, sehr gutes Aufbauspiel auch insbesondere in der zweiten Halbzeit)

 

... auch interessant:

u14 mit gebrauchtem Tag

u14 : BG Bonn MTus 65:92 Einen gebrauchten Tag erwischte die u14 bei ihrem Heimauftritt …

u12 mit kämpferischer Leistung!

u12 : ETB SW Essen 64:107 Eine kämpferische Leistung zeigte die u12 bei ihrem Heimspiel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*