Home » Basketball » BB Herren » H5 » H5 – Wandertag in heimischen Gefilden

H5 – Wandertag in heimischen Gefilden

Bei strahlendem Sonnenschein machte sich der Großteil der H5 (mit Anhang, auch tierisch) am Sonntagvormittag auf, seinen nun schon zur liebgewonnenen Tradition gewordenen Wandertag mit einem durch mehrere Pausen (trink- und essenstechnisch) unterbrochenen Spaziergang auf dem Drei-Türme-Weg zu begehen.

Dabei wurden schon sehr zeitig die Rucksäcke geöffnet, um bei einer wohlverdienten Pause für Erleichterung (volle Dosen raus, leere Dosen rein) zu sorgen.

Unterwegs wurden immer wieder die Sonnenstrahlen eingefangen und “kleinere Pinnchen” geleert.

Am Bismarck-Turm nahm die Truppe Aufstellung zum Gruppenfoto, nachdem sie sich

ordentlich gestärkt hatte.

Den Abschluss bildete dann ein gemeinsames Kaffeetrinken, Essen und überhaupt Trinken am Kaiser-Friedrich-Turm.

Einfach toll, riecht nach Wiederholung.

... auch interessant:

H5 – VFK Boele Kabel 7 51:49

Coach Phil hat Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag wünscht die SV70-Family ihrem u16.1-Coach und Spieler der H2 Philipp Urban.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.