70er gewinnen gegen TSV

Ein sehr spannendes u12-Spiel sahen die zahlreichen Zuschauer am frühen morgen in der Sporthalle Altenhagen. Schon vorm Spiel wurde ein enges NRW-Liga Spiel erwartet, diese Erwartung wurde bestätigt. Die höchste Führung betrug 8 Punkte (10:2 für uns nach 3 Minuten).Danach wechselte die Führung ständig hin und her bis zum Ende des 3.Viertels. Ab Anfang des letzten Viertels übernahmen die 70er in Person von Luis und Lukas das Kommando und setzten sich bis zur 37.Spielminute 71:63 ab. Doch von nun an übernahmen die TSV’ler das Kommando und schafften es 10 Sekunden vor Ende auf 73:75 ranzukommen und einen letzten Angriff zur Overtime oder Sieg zu haben . Doch Lukas verteidigte stark gegen den Go-to-Guy und so bejubelten die u12er einen 75:73 Erfolg. Neben den bärenstarken Luis und Lukas N. , verdienten sich Marvin und Lukas H. einen Sonderlob für ein stärken Auftakt! Good Job!

TSV Hagen – u12 73:75

Punkte SV70: Uhlenbrock (29), Nowak (26), Hübsch und Hengstler (je 8), Wagner und Hassan (je 2), Hollmann, Korzeniewski, Wozny und Sözen.

... auch interessant:

Schwierige Aufgabe zum Auftakt!

Eine schwierige Aufgabe hat die u12-1 zum Saisonauftakt im Derby gegen TSV Hagen. Die TSV´ler …

Unglückliche Niederlage gegen Welper

Eine bittere Niederlage kassierte die H3 beim Heimspiel gegen Welper. Dabei spielte man 30 Minuten …