Home » Basketball » BB Camp

BB Camp

Wir sehen uns wieder!!!!!

Das waren die abschließenden warmen Worte der teilnehmende Kids sowie der Eltern beim Abschlusstag des 15. Ostercamps der Basketballabteilung am Freitag Nachmittag 🙂 Und auch wir sagen zunächst einmal DANKE und bis zum nächsten Camp! Weiterlesen

15. SV Haspe 70 BB CAMP

Die Mutter aller Camps feiert Jubiläum!
Und Du kannst dabei sein – wenn Du schnell bist genug warst!

Anmeldung GESCHLOSSEN!
Aktualisiert am: 15.04.2019


Auch in diesem Jahr werden die Osterferien wieder mit dem orangen Ball gepimpt. Den krönenden Abschluss der Eiersuche in der Familie bildet das Jubiläums-BasketballCamp des SV Haspe 70 und das in der 15.ten Wiederholung. Die Mutter aller Camps läßt sich nicht lumpen und hält jede Menge Highlight für euch bereit. Aber auch in diesem Jahr gilt: Die Plätze sind begrenzt. Also nicht warten, wenn Du dabei sein willst. Sicher Dir Deinen Platz – den Anmeldebutton findest Du weiter unten.

Wie in jedem Jahr halten wir Dich hier auf dem Laufenden welche Highlight Dich im Camp erwarten. Viele Überraschungen sind noch in der Pipeline, was heute schon feststeht ist:

  • Basketball satt in der zweiten Woche der Osterferien – 23.04.-26.04.2019
  • reichhaltiges Mittagessen sowie Getränke und Snacks während des kompletten Camps
  • ein cooles Camp T-Shirt
  • altersgerechtes sowie leistungsgerechtes Training
  • eine gemeinsame Übernachtung
  • Training unter der Anleitung qualifizierter und lizensierter interner und externer Trainer
  • tolle Preise bei verschiedenen Wettbewerben sowie eine attraktive Tombola
  • Besuch von Bundesliga- und Regionalligaspielern
  • präventiver Workshop für alle, unterstützt von unserem Kooperationspartner TDV
  • Besuch der Kinder+Sport Basketball Academy
  • Das ganze Programm erhalten die Teilnehmer zum unglaublichen Preis von 95 EUR.
  • Geschwisterkinder zahlen nur 60 EUR.
  • Wer bereits 8 mal teilgenommen hat zahlt nur 75 EUR!!

    und und und – weitere Highlights folgen!

 

 

Trainerteam von Phoenix Hagen zu Gast beim Camp

Erfreut dürfen wir euch mitteilen, dass beim diesjährigen Herbstcamp das Trainerteam von unserem Kooperationspartner Phoenix Hagen mit von der Partie sein wird und euch mit Rat & Tat bei eurer sportlichen Entwicklung unterstützen wird.

So join the camp…

HerbstCamp No.3

.some wish for it-we work for it!!

HerbstCamp No.3

ANMELDUNG GESCHLOSSEN!!

Allen Teilnehmern viel Spaß im HerbstCamp 2018!

 

Aktuelle Teilnehmerzahl: 33
Aktualisiert: 15.10.2018

Also, das Herbstcamp ist letztes WE auch datiert worden!! Es wird dieses Jahr stattfinden vom 17.10. – 20.10. in den Zeiten 9-16 Uhr (17.10-19.10) und 9-14 Uhr (20.10.). Anschließend als krönender Abschluss des Camps der gemeinsame Besuch des Heimspiels der H1 um 16 Uhr gegen die Citybaskets Recklinghausen. Jedes Kind bekommt hierfür 2 Eintrittskarten für Freunde & Familie!!!

Wer also Wind & Wetter trotzen möchte, der möge sich anmelden und teilnehmen bevor er die Herbstferien vor Einruch des Winters verschläft 🙂

Das alles in der Rundsporthalle Haspe mit Mittagessen, Snacks, Getränken & Campshirt sowie dem Besuch der Basketball Academy inklusive.

Jeder im Alter zwischen 6-17 Jahren darf/kann/soll (:-)) teilnehmen!!!

Preis: 85€ Normalzahler & 50 € für Geschwisterkinder

Melde Dich JETZT an!

And the winners are….

……

All-Stars

Team “sexy”

Lennis, Joshua, Michael, Jarno, Marc, Julian, Ali, Theo

Team “McDonald´s”

Nele, Oskar, Jannis, Finja, Jendrik, Summer, Khaled, Luis W.

Rookie des Camps

Ali

Social Award

Enrico

MVP

Jendrik

Zudem gab es den ShootingStar-Wettbewerb der die Camper bis zum Schluss motivierte!

Winner Rookies: Ali/Noah

Winner Minis: Jan

Winner Juniors: Lilli 🙂

Winner Seniors: Maurice

Einstimmig wurde das Camp von den Coaches als “gigantisch” empfunden und alle freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen! Nicht nur die guten Trainingseinheiten, bei denen sowohl Camper als auch Coaches an ihre Grenzen gegangen sind, sondern vor allem das gemeinsame Auftreten in allen Alterkategorien hinterlässt einen klasse Eindruck bei allen Beteiligten. Einer der Höhepunkte war mit Sicherheit die Übernachtung mit dem kompletten Rahmenprogramm. Auch der morgen danach entpuppte sich bei den Kids im Rahmen der Basketball Academy als eine weitere Herausforderung und trotz der aufkommenden Müdigkeit konnten sich nahezu alle Teilnehmer mit einem neuen Shirt durch das erreichen des nächsten Level belohnen!! Great Job! Einen besonderen Dank möchte wir an dieser Stelle an Alex und seine Crew richten – Einfach klasse!!!

Freitag Nachmittag dann die Frage: Ist es denn schon wieder vorbei?!?! Aber keine Sorge…wir kommen wieder!!! 🙂

Das Coaches-Team bedankt sich bei allen Kids für das klasse Camp und freut sich bereits auf nächstes Jahr (Ostercamp 2019) bzw. auf das nächste Camp im Herbst 2018 🙂

Der SV70 bedankt sich insbesondere bei seiner Coaches-Crew:

Phil, Mahmut, JHS, Paula, Uli, Martin, Fasoulas, Fabian, Stefan, Falk, Kevin, Kai, Justin, Jordan, Sophia, Sebi, Ladewig, Mauro, Aeneas

14.Ostercamp wieder ein voller Erfolg

14.Ostercamp des SV Haspe 70 mit Rekordbeteiligung

Zum 14.mal lud der SV Haspe 70 Basketball begeisterte Kinder in der Nachosterwoche vom 3.4.-6.4.1018 in die Hasper Rundsporthalle. Und die Resonanz war gewaltig. 65 Kinder in Jugendliche im Alter von 5-17 Jahren folgten dieser Einladung. Darunter waren Mädchen und Jungen aus den eigenen Jugendteams, aus benachbarten Vereinen, aus den vom SV70 betreuten Schul AG’s ebenso wie Kinder, die einfach mal hineinschnuppern wollten.

Das stellte den ausrichtenden Verein insbesondere bei der sportlichen Betreuung der Teilnehmer vor eine große Herausforderung. Hauptorganisator Michael Wasielewski knüpfte zahlreiche Kontakte, und so stellten sich neben einer großen Anzahl von vereinsinternen Coaches auch Trainer vom TSV Hagen 1860, Zweitregionalligaspieler Jordan Rose vom TSV Hagen 1860 und der ehemalige Regionalligaspieler des SV Haspe 70 Justin Dennis als Mitstreiter zur Verfügung. Außerordentlich erfreut und dankbar war das Orgateam dann auch über die Zusagen des Trainerduos von Phoenix Hagen,  Kevin Magdowski und Kai Schulze sowie Falk Möller vom ProB-Ligisten Baskets Schwelm. Insgesamt durften sich so die 65 Campteilnehmer auf die Umsetzung von Trainingsinhalten von insgesamt 21 Coaches freuen, auch eine Rekordzahl.

Unter dem auf das Campshirt und die Coaches-Hoodys gedruckten Motto „Refused to lose“ („Sich weigern zu verlieren“) stand allen Beteiligten eine anstrengende Woche bevor.

Am Mittwoch Abend dann nach der Trainingsarbeit der gemütliche Teil. Gemeinsam trafen sich Campteilnehmer, Coaches, Eltern und Freunde zum Essen und Trinken in der Rundsporthalle. Es wurde viel geredet, gelacht, gespielt und über die basketballerischen Fortschritte der Kids diskutiert. Und danach ein weiteres Highlight, die Übernachtung der Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit den Coaches in der Turnhalle der Gesamtschule Haspe. Nach dieser anstrengenden Nacht wartete am nächsten Morgen gleich die nächste Aufgabe. Die „kinder+Sport Basketball Academy“ hatte sich angekündigt und ermöglichte den Campteilnehmern in Trainingsparcours auf unterschiedlichen Niveaustufen ihre Fortschritte zu zeigen. Die Anstrengungen wurden dann beim Ablegen einer erfolgreichen Prüfung mit einem Academy-Shirt belohnt.

Am Abschlusstag dann noch etwas für die Gemeinschaft. Die Campteilnehmer ermittelten in zahlreichen Wettbewerben ihre Sieger. Beim Allstar-Game der gemischten Teams (von ganz klein bis ganz groß) stand ebenso der Spaß im Vordergrund wie beim Spiel gegen das Coaches-Team. Die zahlreichen Zuschauer dankten es den Aktiven mit lautem und anhaltendem Beifall. Nach der traditionellen Verlosung erhielten die Campteilnehmer ihre Urkunden und wurden von allen Coaches verabschiedet. Clubchef Karl-Heinz Langer und Jugendkoordinator und Campleiter Michael Wasielewski wiesen schon jetzt auf das bevorstehende Herbstcamp hin und ganz besonders auch auf das Jubiläums-Ostercamp 2019. Dann ist bestimmt zur 15.Auflage mit ganz besonderen Highlights zu rechnen.