Home » Basketball » BB Jugend

BB Jugend

Schönen Nikolaus….

Wir wünschen euch einen wunderschönen Nikolaustag☃️☃️
Und denkt dran..
Morgen letztes Heimspiel im Hasper Ufo unserer H1!

Türchen 6

U16/2 mit Niederlage gegen Wickede

Am Mittwochabend war der TVA Do-Wickede zu Gast.

Von Beginn an wiederholten sich leider die altbekannten Fehler… keine Ballbewegung zu viele und schnelle turnover und in der Verteidigung stimmte die Zuordnung nicht und man ließ den Gegner einfach viel zu leicht zum Korb ziehen. So lag man schnell mit 20 Punkten hinten.
Auch wenn teilweise auch wieder gute Angriffe gespielt wurden, reichte das nicht um nochmal ran zu kommen, am Ende verlor man dann klar das Spiel.

Es gilt trotzdem weiter hart im Training an den Fehlern zu arbeiten, und ggf. in den nächsten Spielen zu reduzieren

U16/2: TVA Do-Wickede (41:70)

Punkte:
Luca K (12), Julian (9), Luca W (6), Dennis (5), Leon (3), Timo (3), Giuseppe (2), Lukas (2), Ousif

U10-2 zu Gast bei der TSV Hagen

Morgen, am 06.12.2019 ist unsere U10-2 zu Gast bei dem Tabellensiebten TSV Hagen 2.
 
Nach zwei knapp gewonnen Spielen will man mit einem 4. Saisonsieg in die Winterpause gehen. In der letzten Woche arbeitete man an den Schwächen der Kinder und hofft diese nun im Spiel besser umsetzen zu können.
 
Sprungball ist um 17:45 Uhr, wir freuen uns über jeden Support und sind motiviert für das kommende Spiel.
 
Let’s go! 

u14.1 im Derby gefordert

Am Sonntag gastiert die u14.1 beim Ortsnachbarn Boele Kabel um 14 Uhr im Sportzentrum Helfe. Nach der erneuten kurzen Spielpause letzte Woche darf man gespannt sein wie sich das Team präsentieren wird. Weiterlesen

U14.2 unterliegt Welper

AM Mittwoch Abend spielte die U14.2 Zuhause gegen Welper, leider nicht erfolgreich.

Die Gäste kamen besser ins Spiel, Sie konnten von Anfang an einfache Korbleger machen und die verschlafenen Hasper mit einem Pass überspielen. Die Hasper waren im Angriff und in der Verteidigung nicht wirklich anwesend, die Hasper Abschlüsse waren nicht immer die richtige Entscheidung egal ob ein Gegenspieler vor Ihnen stand, oftmals wurde geworfen ohne überhaupt den Korb gesehen zu haebn oder aus dem Dribbling heraus.

Leider kann noch zu oft beobachtet werden wie die noch junge U14.2 immer wieder die selben Fehler macht ohne dabei Erfolgreich zu sein. Doch auch beim Versuch den Kindern nochmal im Spiel zu erklären wie Sie Ihren Gegner mit Ball stoppen können half nicht und so wurde aus dem Anfangs recht ausgeglichenen Spiel ein doch höhere Niederlage. 

Leider ist mir immer noch unerklärbar warum viele der Spieler und Spielerinnen schon so früh aufgegeben haben und oftmals nur ein oder zwei Spieler zurück gelaufen sind und genau so im Angriff, die meisten Aktionen gingen von den gleichen Spielern aus während die anderen nur daneben standen und gehofft haben das ihr Mitspieler nicht den Ball verliert.

Doch dieses Spiel hat auch wieder gute Sachen gezeigt während die einen sich noch mehr verstecket haben als üblich, konnten andere mal zeigen was sie drauf haben und ahben so auch gute punkte gemacht. 

Kids lasst den Kopf nicht hängen IHR müsst kämpfen und nicht aufgeben, wir wissen was ihr drauf habt also zeigt uns das auch.

Eine kleine Bitte an alle U14.2er: Unterstützt euch gegenseitig egal wer einen Punkt macht oder den ball erkämpfen kann, von der Bank kommt nur selten Applaus, ihr müsst endlich anfangen euch gegenseitig zu motivieren!!!

Haspe 55 : 100 Welper

Punkte folgen…..

 

 

Türchen Nr. 5

Was haben wir heute?
Schon Türchen Nummer 5🤗
(U12.1)

Türchen Nr. 4

Guten Morgen zusammen…
Wir öffnen Türchen Nummer 4
(U10.2)

Türchen Nr. 3

Zack..schon öffnen wir Türchen Nummer 3.🎄🙂
(U10.1)

U16/2 empfängt Wickede

Am morgigen Mittwoch empfängt die U16/2 den TV Arminius Dtmd. Wickede, die Gäste aus Dortmund haben zwar erst ein Spiel verloren, dennoch glaubt man mit der richtigen Einstellung und konzentrierter Leistung das Spiel gewinnen zu können. 

Sprungball zur Partie ist um 18:45 in der RTH Haspe.

 

U14.2 wieder Zuhause gefordert

Am Mittwoch Abend ist die U14.2 gegen die SG Welper 1893 gefordert, ein Sieg muss her!

In den letzten Spielen konnten leider nur wenige Aktionen von dem Talent der Kids überzeugen, am Mittwoch muss dies anders laufen. Die U14.2er müssen kämpfen, die Chance auf den Sieg besteht, jedoch nur wenn alle dafür arbeiten. Jeder hat seine eigenen Fähigkeiten, doch wenn die Kids nicht zusammen spielen und sich gegenseitig unterstützen, dann sehe ich schwarz.  

Lasst uns kämpfen und zeigt was ihr drauf habt!

Sprungball ist um 18:30 in der Halle am Quambusch