Aus dem Vollen schöpfen?

Am heutigen Donnerstagabend kommt es zum direkten Duell der beiden Kellerkinder Jan Siegen und SV Haspe 70 3.  Nach den bisherigem Saisonverlauf schöpft man nun ein wenig Hoffnung, zwar dürfte Siegen ein schwerer Gegner sein, aber die Personaldecke hat sich deutlich gegenüber den ersten 3 Spielen gebessert.

Fast alle Spieler sind wieder an Board, mit Ausnahme von Michael Brenken, der nach wie vor verletzungsbedingt fehlt und Aaaron Rupprath (überwältigender Kinobesuch) kann man fast aus dem Vollen schöpfen. Patrick Schmidt ist zurück aus Australien, Oliver Appel scheint auch wieder Einsatzbereit zu sein und Markus Lück hat die Verletzung aus dem ersten Spiel weggetapet.

Jan Siegen ist ein nicht zu unterschätzender Gegner und hat ebenfalls wie die H3 mit vielen Ausfällen zu kämpfen. Man darf gespannt sein, ob man mit fast komplettem Kader in der Landesliga etwas reißen kann.

 

Voraussichtlicher Kader.

  • Kay-Christopher Hermesmann
  • Oliver Geile
  • Peter Kerpal.
  • Oliver Neumann
  • Martin Hempel
  • Oliver Appel
  • Holger Stockey
  • Patrick Schmidt
  • Jan Tohmas
  • Markus Lück
  • Dennis Neisemann
  • Ifeanyi Igwe

... auch interessant:

Nachholspiel RE Schwelm – SV Haspe 70 IV

Am kommenden Mittwoch tritt die vierte Mannschaft des SV Haspe 70 zum Saisonendspurt bei der …

Freitag letztes Heimspiel der Saison gegen BG 6

Am Freitagabend (20:30 TH Quambusch) tritt die H4 gegen BG Hagen 6 an. BG6 steht …