Berlin, Berlin – nur noch ein Sieg bis zur deutschen Meisterschaft!

Am heutigen Abend (20:15 Uhr im Quamboni) trifft der Ü40-Express auf altbekannte Gesichter aus Köln zum “quasi” Endspiel um die “Westdeutsche Meisterschaft”. Nach siegreichem Spiel gegen die Spielgemeinschaft von VFK/BG (+21) im März reicht hierbei jeglicher Sieg um den ersten regionalen Meistertitel erfolgreich zu verteidigen. 

Unser Team wird dabei mit voller Kapelle zum Spiel antreten – so dass per “Los” sogar ein Auswahlverfahren durch Coach “Pete” angestoßen wurde. Extrem großgewachsen und mit hoher Motivation wird es somit sicherlich kein leichter Gang für unseren Gegner – soviel sei vorab versprochen. 

Nach erfolgreicher Arbeit sind die Feierlichkeiten dann ebenfalls schon durch geplant – in Matteo´s Winebar warten Pasta und “Traubensaft” auf alle Loco´s und Ladies, um die Fahrt nach Berlin ausgiebig vorab zu zelebrieren.

Let´s go – die Spiele können beginnen – Zuschauer im Rahmen der allgemein gültigen Hygiene-Regeln natürlich sehr willkommen!!

Über Robin Lemke

... auch interessant:

Ü45 – LOCO-EXPRESS rauscht zum dritten Meistertitel in Folge!

Auch in diesem Jahr heißt der deutsche Meister der Altersklasse Ü45 erneut SV Haspe 70! …

Deutsche Meisterschaft der Ü45 in Hagen – Hasper „LOCO-EXPRESS“ auf dem Weg zur erneuten Titelverteidigung!

Ein weiteres Highlight steht für die Hasper Basketballer am kommenden Wochenende (20./21.04.2024) auf dem Programm. …