D1 mit Niederlage gegen ASC Dortmund 2

Nach einer starken Leistung in der ersten Halbzeit, müssen sich die Damen doch noch mit 70:48 gegen den Tabellenführer geschlagen geben.

ASC 09 Dortmund 2 – D1  70:48  (9:14, 19:13, 19:11, 23:10)

Nach der langen Karnevalspause und suboptimalen Trainingsbedingungen legten die Hasper Damen eine starke erste Halbzeit gegen den Spitzenreiter hin. Dabei zeigte das Team stark verbesserte Teamoffense und die gewohnte Defense Stärke. Lediglich die schlechte Trefferquote verhinderte eine Halbzeitführung. 

Nach der Halbzeit erhöhte der Tabellenführer die Intensität und erarbeitete sich eine 9 Punkteführung. Diesem Rückstand ist das Team bis zu 38. Minute hinterher gelaufen und versuchte alles um den Vorsprung zu verringern. Doch am Ende reichte die Kraft nicht mehr aus und die Dortmunderinnen nutzen dieses eiskalt aus und machten mit einem 14:2 Lauf in den letzten Zwei Minuten den Deckel zu.

Es ist festzuhalten, dass die Niederlage zu hoch ausgefallen ist und das Team eine starke Leistung gezeigt hat. Am kommenden Sonntag geht es weiter am Quambusch gegen Witten.

 

Über Martin Wasielewski

... auch interessant:

Das nächste Heimspiel der Damen

Der Saisonendspurt wird mit dem Spiel gegen TSV Vorhalle eingeläutet. Donnerstag, 11.04.2024 | 20:30 Uhr …

Frohe Ostern

Frohe Ostern 🐰🐣 an alle Vereinsmitglieder, deren Familien, unsere treuen Sponsoren, Fans und Unterstützer! Möge …