Damen empfangen die Ruhrbaskets

Das erste Pflichtspiel der Saison steht für die Damen des SV Haspe 70 am kommenden Donnerstag in der TH Quambusch an. Dabei gehen die 70erinnen gegen das eine Liga höher spielende Team aus Witten sicherlich als Außenseiter in die Partie. Personell sieht es bei den Hasperinnen für dieses Spiel nicht ganz so rosig aus, da mit Nina Grevelhörster und Marlene Rietz, die beide für längere Zeit in den USA weilen, sowie Theresa Rosenbaum drei Spielerinnen definitiv fehlen werden und darüber hinaus der Einsatz von Kristina Kahlke noch mit einem kleinen Fragezeichen versehen ist. Ihr Debüt im Trikot der 70erinnen gibt Paula Thurn, die aus der eigenen Jugend zu den Seniorinnen aufrückt. Der Sprungball zur Partie erfolgt um 20.30 Uhr. 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …