Damen empfangen gefährlichen Gegner

Für die Damen des SV Haspe 70 geht es nach der zweiwöchigen Herbstpause mit einem Heimspiel gegen die Iserlohn Kangaroos 2 weiter. Zwar stehen die Iserlohnerinnen momentan mit nur zwei Siegen am Ende der Tabelle, doch sollten die Hasperinnen aufgrund des letzten Erfolgs der Gäste in Voerde gewarnt sein und die Waldstädterinnen – auch nach den Erfahrungen der letzten Spielzeit – auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen, denn ansonsten wird es erneut ein böses Erwachen in Form einer Niederlage geben. Der Sprungball zur Partie erfolgt am Sonntag um 16 Uhr in der Turnhalle Quambusch.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …