Damen sind im Lokalderby gefordert

Am morgigen Samstag (18 Uhr) müssen die Damen des SV Haspe 70 bei der BG Harkortsee antreten. Die Gastgeberinnen, die sich vor der Saison durch zwei Ex-Regionalligaspielerinnen verstärkt haben, sind dabei ebenso mit zwei Siegen in die Saison gestartet, wie die 70erinnen. Die Vorzeichen für dieses Spiel sind auf Seiten der Hasperinnen erneut nicht gut, da mit Carolin Schirmer und Natascha Cording wiederum zwei Akteurinnen definitiv ausfallen werden, während hinter dem Einsatz von Theresa Rosenbaum und Susanna Stockey noch ein großes Fragezeichen steht. Ihr Saisondebüt geben werden voraussichtlich Kristina Kahlke und Catrin Schade, falls ihr Flieger aus den USA denn auch pünktlich landet.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …