Damen wollen in Erfolgsspur bleiben

Eine Woche nach dem Kantersieg gegen den Tabellenletzten sind die Damen des SV Haspe 70 bei der Reserve der TuS Iserlohn Kangaroos gefordert. Dabei wollen die 70erinnen ihre nun seit drei Spieltagen anhaltende Siegesserie unbedingt verlängern, um sich weiterhin in der oberen Hälfte der Tabelle zu begaupten. Allerdings müssen die Hasperinnen am Samstag auf Susanna Stockey (Arbeit) und Mirjam Milanovic (Urlaub) verzichten, was die Aufgabe für die 70-Ladies sicherlich nicht einfacher macht. Sprungball zur Partie ist um 14.30 Uhr in der Dreifach-Sporthalle der Beruflichen Schulen (Hansaallee) in Iserlohn.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Raus mit Applaus

Nach 40 umkämpften Minuten endete am Freitagabend im gut gefüllten “Hasper Ufo” die Saison für …

Heimsieg für die H2

In einem ausgeglichenen Spiel setzte sich die Hasper Reserve dank eines Schlussspurtes durch und gewann …