David gegen Goliath

Den Tabellenzweiten aus Ibbenbüren empfängt die u14 des SV Haspe 70 am kommenden Sonntag um 14 Uhr in der Turnhalle Quambusch. Die Mannschaft aus dem Kreis Steinfurt ist den 70ern körperlich deutlich überlegen und geht als absoluter Favorit in diese Partie.Für die Hasper wird es deshalb darum gehen, nicht erneut so viele Rebounds abzugeben wie noch im Hinspiel, was allerdings aufgrund der Größennachteile extrem schwierig wird. Darüber hinaus steht hinter dem Einsatz von Kapitän Marc Siewert (krank) noch ein großes Fragezeichen, was die Chancen für die Eversbüsche auf eine akzeptables Ergebnis sicherlich nicht steigern würde.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …