Derby abgegeben

SV Haspe 70 vs. BBA Hagen 68:83 (21:18,13:19,17:23,17:23)

Es hat am Samstag Abend nicht sollen sein und nach einer sehr durchwachsenen Leistung musste sich das Team im Derby geschlagen geben.

Zwar freuten sich die 70er über die Rückkehr von Oscar, ließen aber bereits in den ersten Minuten viel liegen. Daniel eröffnete das Derby aber erst in der 3. Mminute mit einem 3er – And-one und ließ die Fans aufspringen. Da auch Erik von Beginn an ready war und 3 weitere Treffer jenseits des Perimeters einnetzen konnte sah es beim Stand von 21:11 in Minute 9 ganz ordentlich aus. Doch die erfahrene Truppe der BBA konnte in Person von Fuhrmann auf 18:21 – aus der Sicht der Eversbüsche unnötig – verkürzen.

Den viertelübergreifenden 16:0-Run der BBA konnte nur die schnelle zweite Auszeit ein wenig bremsen beim Stand von 21:27. Danach blieb das Spiel auf Augenhöhe bei mäßigem Niveau. Halbzeit nach 20 intensiven Minuten – 34:37!

Man wollte sich im zweiten Durchgang insbesondere auf die Basics in der Offense & der Defense besinnen. Dann hätte man trotz der nicht optimalen Leistung realistische Chancen auf einen Sieg gehabt. Bis auf 4 Punkte war man in Schlagdistanz in der 26. Spielminute. Jedoch übersah man oftmals die Lücken in der Defense des Gegners und ließ diesen wiederum viele Freiheiten in der eigenen Verteidigung. Man war den berühmten Schritt zu langsam in den entscheidenen Sequenzen. Das Trio aus Oscar, Daniel und Erik wehrte sich auf beiden Seiten nach Kräften. Allerdings fehlte dem Team insgesamt eine engagierte und beherzte Leistung um das Spiel doch noch mal drehen zu können. Es wurde viel ausprobiert – jedoch schlussendlich ohne Erfolg! 

Alles in allem eine insgesamt verdiente, wenn auch vermeidbare Niederlage, aus der es nun gilt weitere Lehren zu ziehen für die kommenden Trainings- und Spielwochen. 

Haken dran und ab Montag steigt die Mannschaft dann in die Vorbereitung für das Spiel in Essen ein.

Let´s keep on working … hard work pays off muss das Motto lauten 😉

Zudem bedankt sich das Team für die klasse Unterstützung von den Rängen!!!!!! Wir kommen stärker wieder 🙂

Punkte SV 70:

Westbrook & Penteker (je 22), Luchterhandt (17), Cikara, Nsiabandoki & Waltenberg (je 2), Ojima (1), Schmugge, Strahl, Obrebski & Glavovic (je 0)

... auch interessant:

Update Trainingszeiten

Da erfreulicherweise unsere “Quambuschhalle” wieder trocken ist gelten nun folgenden Trainingszeiten bis zum Ende des …

Beste Saisonleistung bringt „ersten erarbeiteten“ Sieg

Sv 70 Hagen Haspe : BBA HAGEN ( Boele Kabel ) 35:34 Mit großem Respekt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.