Erneut 2 harte Spiele hintereinander

Am kommenden Sonntag und am kommenden Montag muss die U12-2 wieder ihr Können unter Beweis stellen. Diese Doppel-Spieltage hatten wir schon öfters in der laufenden Saison. Am Sonntag heißt es:“ Der frühe Vogel fängt den Wurm“, denn da spielen wir bereits um 10 Uhr in Iserlohn. Das Hinspiel war sehr chaotisch, jedoch konnte man es am Ende für sich entscheiden. Iserlohn ist gewiss kein leichter Gegner, deswegen müssen die Kinder sich sehr konzentrieren und engagiert an die Sache rangehen, damit man auch diese 2 Punkte einsacken kann. Am Montag geht es dann zur gewohnten Zeit weiter mit BG Hagen 2. Das Hinspiel trat man nur mit 6 Spielern an, allerdings kämpften die Jungs und somit ging das Spiel nur mit 4 Punkten verloren. Wenn man auf mehrere Spieler zurückgreifen kann, wird das auch ein sehr enges Spiel. Auch da heißt es, kämpfen, konzentrieren und als Team spielen, damit man dieses Spiel gewinnen kann. In der heutigen Trainingseinheit werden wir noch an ein paar Sachen arbeiten, die man dann in den Spielen umsetzen soll, um zu gewinnen.

 

Treffpunkt am Sonntag: 8.30 Uhr auf dem Postparkplatz ( 3-fach-SH der beruflichen Schulen des Märkischen Kreises, Hansaallee 19, 58636 Iserlohn)

Treffpunkt am Montag: 16.15 Uhr in der TH Quambusch

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Let’s GO Haspe!

... auch interessant:

Erster Heimerfolg

SV70:BG Harkortsee 100:58 Am heutigen Sonntag, 30.10.2016 trat die U14/1 in der heimischen Turnhalle Quambusch …

Unglückliche Niederlage

Sv70:TSVE Bielefeld 50:63   Am heutigen Sonntag, 25.09.16 um 14.00 Uhr waren die Gegner aus …