Finke Baskets 2 zu Gast in der Rundsporthalle

Am Samstag zur gewohnten Zeit (18.30) empfängt die erste Mannschaft des SV Haspe 70 die Reserve des Pro A-Ligisten Paderborn. Im Hinspiel unterlagen die 70er nach einer schwachen Leistung am Ende knapp und kassierten so eine von bisher zwei Niederlagen in dieser Saison. Mittlerweile haben sich die Hasper stabilisiert und oben in der Tabelle festgesetzt, während bei den Gästen, die ausschließlich aus jungen und talentierten Spielern bestehen, nur zwei weitere Siege hinzugekommen sind und sie so noch in Abstiegsgefahr schweben. Die 70er gehen also als Favorit in diese Partie und wollen Revanche nehmen für die unnötige Hinspielniederlage. 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …