H2 muss beim Tabellenersten ran

Befreit aufspielen kann die Reserve des SV Haspe 70 am kommenden Wochenende bei ihrer Auswärtsaufgabe in Hamm, denn gegen die favorisierten Gastgeber haben die Hasper so gut wie gar nichts zu verlieren. Genauso wie in der Vorwoche müssen die 70er am Samstag auf einige Stammspieler verzichten und somit leicht dezimiert bei den Westfalen antreten. Darüber hinaus dürften die Hammstars hochmotiviert in die Partie gehen, da sie im Falle eines Sieges den Aufstieg in die 2. Regionalliga perfekt machen können. Im Hinspiel kassierten die Eversbüsche unter ähnlichen Vorzeichen eine herbe Klatsche, doch diesmal hoffen sie, sich trotz der suboptimalen Vorzeichen besser aus der Affäre zu ziehen. Spielbeginn ist am Samstag um 19.30 Uhr.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

HAXA-Cup 2022 – Part 1: In einer Woche geht’s los

Zwei ProA-Ligisten aus NRW, ein rund-erneuertes Phoenix-Team: HAXA-Cup 2022 – Part 1 in der Hasper …

HAXA-Cup 2022 – Part 2: Ein erster Blick auf die neue H1

Beim zweiten Teil des HAXA-Cup’s 2022 wartet ein volles Programm auf die SV70-Anhänger und weitere …