H3 nicht zu stoppen

SV Haspe 70 III : VFK Boele II 90:57 (24:17, 29:14, 24:15, 13:11)

Beim ungefährdeten 90:53 Sieg gegen den VFK II zeigte sich die H3 wieder von ihrer guten Seite. Alles was noch gegen Siegen nicht ganz rund gelaufen ist, haben die 70er beim Spiel gegen den VFK besser umgesetzt. Insbesondere das gute Teamplay ist hervorzuheben. Defensiv bewegte sich die Mannschaft sehr gut zum Ball und kontrollierte den Rebound. Offensiv wurde der Ball sehr gut bewegt so dass Boele Kabel keinen Zugriff in der Defense hatte und dem Ball hinterher lief.

Ein verdienter Sieg des Tabellenführers beschert weiterhin den ersten Tabellenplatz in der Landesliga. 

... auch interessant:

HAXA Cup 2022

Liebe Basketballfreunde, am Freitag den 26.08.2022 testet Phoenix Hagen im Rahmen der Vorbereitung gegen den …

K.O. in der Verlängerung

TV Freuedenberg vs H2 92:86 (21:17, 20:18, 22:22, 15:21, 14:8) Die H2 musste sich bei …