H4 Siegt gegen VFK 5

SV Haspe 70 4 – SG VFK Boele Kabel   70:58

Am Freitag spielte die 4. gegen Boele. Aber wie heißt es so schön, vor dem Spiel ist nach dem Spiel, denn bereits am Montag empfängt man die Enten aus Altenhagen. Dementsprechend wird hier nur ein kurzer ungenauer Bericht geliefert, um beide Spiele des „Doppelspieltages“ in einem, später folgenden, ausführlichen Bericht gemeinsam abzuarbeiten.
Das erste Viertel war hart umkämpft, was sich auch im zweiten nicht änderte. Allerdings konnte man sich im dritten Viertel absetzen und im vierten Viertel den Sack zu machen. Traf man in der ersten Halbzeit noch schlecht, während die Gäste aus Boele selbst die unmöglichsten Würfe trafen, änderte sich dies in der zweiten Halbzeit zu Gunsten der Hasper. Die Defense funktionierte zwar nicht so wie gewollt, hielt aber stand und verhinderte so einfache Punkte (vorallem Inder zweiten Halbzeit). Auch blieb man in der entscheidenden Spielphase ruhig und konzentriert und konnte so den Sieg sicherstellen.
Auch wenn vieles besser gelöst hätte werden können, zählt letztendlich nur, dass man den zweiten Tabellenplatz erfolgreich verteidigen konnte.

Punkte und weitere Stats kommen im ausführlichen Bericht des Doppelspieltages.

Über Ingo Kinzel

... auch interessant:

Nachholspiel RE Schwelm – SV Haspe 70 IV

Am kommenden Mittwoch tritt die vierte Mannschaft des SV Haspe 70 zum Saisonendspurt bei der …

Freitag letztes Heimspiel der Saison gegen BG 6

Am Freitagabend (20:30 TH Quambusch) tritt die H4 gegen BG Hagen 6 an. BG6 steht …