H4 Vs. Boele 5

Am morgigen Freitag empfängt die Vierte Boele 5.
Ohne Nowak und Igwe ist eine Rotation auf den großen Positionen praktisch nicht gegeben, allerdings will man den Schwung des Sieges im Hasper-Vereins-Derby mitnehmen und weiterhin den zweiten Tabellenplatz verteidigen und so die Chancen auf den Meistertitel wahren. Wieder einmal gilt es dafür sich eine Dominanz am Brett zu erarbeiten unten gegnerischen Spielaufbau zu stören. Auch hat man es sich als Ziel gesetzt Würfe von außen zu verhindern, da man um die Treffgenauigkeit der Boeler weiß. Da die Gäste auch einige junge Spieler dabei haben, wird in dieser Partei wohl eines der schnellsten Spiele (Experten erwarten das mehrfache Durchbrechen der Schallmauer) erwartet. Tippoff ist um 20:30 in der THQ.

Über Ingo Kinzel

... auch interessant:

Nur das 1. Viertel war schwach

Am vergangenen Freitag traf die H4 auf die Baskets aus Witten. Das Hinspiel gewann man …

Gute Reaktion nach unnötiger Niederlage gegen Breckerfeld

Am Sonntagabend traf die H4 auf die Zweitvertretung von Schwelm. Nach der unglücklichen Niederlage gegen …