Harter Brocken wartet auf die u18

Den Tabellenvierten aus Barop hat die u18 des SV Haspe 70 am kommenden Sonntag zu Gast in der heimischen Quambusch-Turnhalle. Die Mannschaft aus Dortmund musste sich bisher nur einmal geschlagen geben und diese Niederlage erfolgte auch nur nachträglich am grünen Tisch. Eine schwierige Aufgabe also für das Team von Ersatzcoach Fabian “Wolle” Fischer, der unter Umständen auf Julian Nowak und Marcello LaCola verzichten muss. Definitiv nicht zur Verfügung wird Timm Jonas Brecht stehen, der mit einer Fußverletzung bis zum Jahresende ausfallen wird. Auftakt der Partie ist um 14 Uhr.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Ein wichtiges Spiel in Münster

Für das Hasper Team geht es am 23. Spieltag nach Münster. An das Hinspiel gegen …

H2: Heimspiel gegen den Tabellenletzten

Nach der Karnevalspause geht es für die Hasper Reserve mit einem Heimspiel gegen den Tabellenletzten …