Hasper U18 reist nach Dorsten

Am frühen Samstagmorgen begibt sich die u18 zum Qualifikationsturnier für die Jugendoberliga nach Dorsten. Hier ist der Gegner um 12 Uhr der TSC Eintracht Dortmund, ein unbekannter Gegner.

Der Modus zur Qualifikation für die Jugendoberliga sieht folgendermaßen aus: Bei dem 1. Spiel , dem Halbfinalspiel , handelt es sich um ein sogenanntes Do-Or-Die Spiel, verliert die u18 dieses , so spielt sie kommende Saison in der Kreisliga. Wird dieses Spiel gewonnen,  gibt es zwei Möglichkeiten: Durch einen Sieg im Finale um 15 Uhr wäre man direkt für die Jugendoberliga qualifiziert. Im Falle einer Niederlage im Finalspiel würde man in zwei Wochen nochmal ein Qualifikationsturnier spielen,  wovon die besten drei aus der jeweiligen Vierergruppe sich für die Jugendoberliga qualifizieren.

Die u18 tritt mit einem Mix aus “erfahrenen” Spielern,  Neuanfängern und u16 Spielern bei dem Turnier an . Ziel wird es sein , als Team Spaß zu haben und 100% zu geben, um dann am Ende zu schauen , was rauskommt. Spielort ist die KIA Baumann Arena, Juliusstr.12 46284 Dorsten ! LETS GO Haspe!

Über Sophia Mücke

... auch interessant:

Ex-70erinnen bei Deutscher Meisterschaft vertreten

Für Nele und Lia heißt es am Wochenende (17.05.-19.05.24) 🏀TOP 8🏀 “Deutsche Meisterschaft U16 in …

Tryouts Saison 2024/2025 – Start ab 13.05.2024

Ab Montag, den 13.05.2024 starten die Tryouts des SV70 für die neue Saison 2024/2025! Es …