Köln eine Nummer zu groß für die u12-1

BBV Köln Nordwest – SV Haspe 70 112:22 (59:10)

Auf verlorenem Posten stand die u12-1 des SV Haspe 70 bei ihrem Gastspiel in Köln. Von der ersten bis zur letzten Minute zeigte sich der Gastgeber deutlich überlegen und gewann am Ende mit 90 Punkten Differenz. Für die 70er heißt es nun, den Kopf oben zu behalten und hart im Training zu arbeiten, um bis zum Jahresende einen Schritt nach vorne zu machen.

SV70: Marcelinho, Hengstler (2), Hollmann (4), Preuß, Krause (3), Steinen (2), Klein (4), Wozny (4), Siakos, Kivrak (3).

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H2: Ein erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem knappen und verdienten Sieg verabschiedet sich die Hasper Reserve aus der Oberliga-Saison 2023-2024. …

Saisonfinale für die 2. Mannschaft

Zum letzten Saisonspiel begrüßt die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 das Team des BC …