Köln eine Nummer zu groß für die u12-1

BBV Köln Nordwest – SV Haspe 70 112:22 (59:10)

Auf verlorenem Posten stand die u12-1 des SV Haspe 70 bei ihrem Gastspiel in Köln. Von der ersten bis zur letzten Minute zeigte sich der Gastgeber deutlich überlegen und gewann am Ende mit 90 Punkten Differenz. Für die 70er heißt es nun, den Kopf oben zu behalten und hart im Training zu arbeiten, um bis zum Jahresende einen Schritt nach vorne zu machen.

SV70: Marcelinho, Hengstler (2), Hollmann (4), Preuß, Krause (3), Steinen (2), Klein (4), Wozny (4), Siakos, Kivrak (3).

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …