LOCO’s daheim und “auf Reisen” …

Ein spannender weiterer Mittwoch steht den beiden LOCO-Teams diese Woche bevor – so ist es doch das “erste” Mal, dass man zeitgleich auswärts und daheim aktiv sein wird.

Quasi zeitgleich spielt dabei die H3 zuhause im Quamboni gegen motivierte Gegner aus Witten, und die H5 auswärts bei den Kellerkindern von RE Schwelm 3.

Nach dem souveränen Sieg gegen die Reserve von TSV 1860 kommt mit den Witten Baskets dabei eine homogene Mannschaft in den Hagener Westen. Mit 4:2 Siegen ist die Truppe aus der Ruhrstadt dabei deutlich besser, als in der letzten Saison unterwegs. Unsere Wittener Fraktion um Günni, Matze und Flow ist dabei natürlich besonders motiviert, um den Gegner die dritte Niederlage bei zu fügen. 

Die H5 ist hingegen sicherlich der TOP-Favorit beim anstehenden Auswärtsspiel. Der Gegner aus Schwelm war bisher bei sieben Spielen erst einmal erfolgreich (+12 gegen Schlusslicht Fortuna Hagen) und ziert punktgleich das Tabellenende. Einige beachtliche knappe Ergebnisse bei den Niederlagen gibt es dennoch zu bewundern – so dass wie immer Vorsicht gegen einen unbekannten Gegner geboten sein sollte.

Beide Mannschaften treten wohl-besetzt zu ihren Spielen an – zwei weitere Siege werden angestrebt und hoffentlich auch erfolgreich umgesetzt. Let’s go – Express – let’s go!

Über Robin Lemke

... auch interessant:

Ü45 – LOCO-EXPRESS rauscht zum dritten Meistertitel in Folge!

Auch in diesem Jahr heißt der deutsche Meister der Altersklasse Ü45 erneut SV Haspe 70! …

Deutsche Meisterschaft der Ü45 in Hagen – Hasper „LOCO-EXPRESS“ auf dem Weg zur erneuten Titelverteidigung!

Ein weiteres Highlight steht für die Hasper Basketballer am kommenden Wochenende (20./21.04.2024) auf dem Programm. …