Ohne Chance in Dortmund

ASC 09 Dortmund – U14-2  101:58 (33:13;20:17;26:10;22:18)

Der Start des Spiels sagte einiges über den Klassenunterschied der beiden Teams aus. Dortmund, die körperlich überlegen waren legten einen 19:0 Run hin und setzten damit das erste Ausrufezeichen. Auch eine schnelle Auszeit rüttelte die 70er nicht wach. Zum 2.Viertel zeigten die 70er Siegeswille doch trotz des besten Viertels erweiterte sich die Führung des Tabellenführers. Die Halbzeitansage war klar und deutlich. Die Pässe waren katastrophal deshalb gab es in der Halbzeit erstmal ein paar Passübungen. In der zweiten Halbzeit verbesserten sich zwar die Pässe jedoch gab man sich zu schnell auf. Phillips Debüt zeigte sich als gute Bereicherung für das Team!

Nächste Woche gilt hartes Training mit zahlreicher Beteiligung!!!

Punkte:

Sander (30), Tekin (14), Percin (10), Kleuser & Schreiber (2), Korzeniewski, Langer, Kreat & Holtmann (0)

 

... auch interessant:

u10 ohne Chance gegen Tabellenführer

u10 : Boele Kabel 38:128 (7:39, 15:30, 6:35, 10:24) Am Sonntag Mittag gab es für …

u10 hat Tabellenführer vor der Brust

Im letzten Saisonspiel muss die u10 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Lokalrivalen Boele Kabel antreten. …