Home » Basketball » BB Herren » Phoenix Hagen gastiert beim HAXA-CUP

Phoenix Hagen gastiert beim HAXA-CUP

Morgen Abend startet der traditionelle HAXA CUP mit der Partie Phoenix Hagen vs. Bayer Giants Leverkusen. Um 19:30 Uhr sind die Feuervögel erstmalig mit ihrem neuen Centerspieler Abdul Lewis in Hagen zu sehen. In der Hasper Rundsporthalle duellieren sich die Hagener mit dem Pro A Aufsteiger Bayer Giants Leverkusen.  Die Gäste haben eine tolle Pro B Saison hinter sich und möchten gerne die Euphorie in die neue Saison mitnehmen. Der Kader verfügt aktuell über 14 Spieler, wovon bereits 9 das Trikot der Meistermannschaft in der ProB 2018/19 trugen. U.a. haben ProB-MVP Nick Hornsby und der ehemalige A2-Nationalspieler Dennis Heinzmann ihre Verträge verlängert.
Neu in Leverkusen sind die beiden US-Amerikaner Greg Logins (früher Hamburg Towers und Niners Chemnitz) und Eric Cooper Jr. (zuletzt Pepperdine University / NCAA l). Als einheimische Neuzugänge können wir Eddy Edigin (Baunach Young Pikes), Luca Kahl (Uni Baskets Paderborn) und Thomas Fankhauser (RheinStars Köln) vorstellen. Als Ziel setzt sich der Aufsteiger den Klassenerhalt zu schaffen, dies soll über Teamspiel erfolgen.

Karten sind noch an der Abendkasse erhältlich!

Am Samstag stellen sich dann die Jugendteams der 70er vor. Spiele beginnen bereits um 10 Uhr und gehen bis spät abends. Am Sonntag wird das Wochenende mit den Partien der U10 Mannschaften sowie Basketball Academy (13-16 Uhr) abgerundet.

Mehr Basketball geht nicht….

Wir freuen uns auf euren Besuch

... auch interessant:

H1 unterliegt mit 72:87

H1 vs. Hertener Löwen 72:87 (20:27; 17:17, 18:18; 17;25) Ein solider Auftritt beim ersten Saisonspiel …

Mission Klassenerhalt beginnt

Am Samstag eröffnen die 70er die Regionalligasaison 2019/2020 in der Hasper Rundsporthalle gegen den letztjährigen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.