Positives Feedback der Summer Ball Days

Ein durchweg positives Résumé zogen alle Beteiligten am Freitagnachmittag zum Abschluss der Summer Ball Days 2020 des SV Haspe 70. 10 Tage Basketball pur sind Geschichte. Nach den anstrengenden Trainingssessions, sowohl in der Halle als auch an der frischen Luft, können alle Beteiligten einmal kräftig durchatmen, bevor der Trainingsbetrieb für die 2. Ferienhälfte anläuft.

Schon zu Beginn der erstmaligen Aktion konnten die Coaches feststellen, wie groß die Freude bei den Teilnehmern gewesen ist endlich wieder regelmäßig trainieren zu dürfen. Man konnte sich glücklicherweise fast durchgehend auf das gute Wetter verlassen und sorgte mit dem abwechslungsreichen Programm für Begeisterung bei den Teilnehmern!

Die Tage starteten für die „Großen“ meistens mit einer lockeren Laufeinheit zur Bezirkssportanlage und die „Kleinen“ legten in der Halle direkt los wie die Feuerwehr. Die Coaches ließen sich viele coole Übungen einfallen, um bis zur Mittagspause mit den Kids zu trainieren. Gegen 12 Uhr folgte die große Pause und die Coaches versorgten die Teilnehmer zeitversetzt mit einem leckeren Essen. Mal gab es Hot-Dogs, mal Baguettes, Pizza durfte auch nicht fehlen. Eben so wenig fehlte der allseits beliebte Salattag.

Nachdem das Essen verdaut war startete das kurze, jedoch knackige Programm bis 14 Uhr. Die Großen forderten sich in der Halle heraus. Zeitgleich nutzten die Kleinen die Gegebenheiten auf dem Schulhof, um das Essen zu verdauen. Kurz nach 14 Uhr war dann unter der Woche Feierabend!

Dieser gelungene gemeinsame Start lässt die Kids, die Eltern und die Coaches auf ein Stück weit Normalität hoffen und im Hintergrund wird bereits wieder geplant 😊

Wir bedanken uns bei allen für ihre Teilnahme und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

... auch interessant:

Neuzugang Nummer 5 und weiteres Testspiel

Nach einer kurzen Wartezeit können wir euch den nächsten “Neuzugang” für das Team der H1 …

Langes WE für die H1

Der Einstieg in die intensive Phase der Vorbereitung beginnt für die 1. Mannschaft am kommenden …