Premiere für die H4, Sieg im Auftaktspiel

SG VFK Boele-Kabel 5  – SV Haspe 70 IV 57:63 (13:13; 12:15; 14:18; 18:16)

Die neuformierte H4 zeigte sich trotz Tranigsrückstand voller Spielfreude und engagiert.

Mit 02:09 zum Start der Partie erwischte man einen guten Einstand und gewann so etwas Sicherheit, die noch  beim Aufwärmen fehlte.  Boel aber schlug zurück und konnte bis zum Ende des Viertels ausgleichen. Nach dem Wiederanpfiff ging Boele sogar mit 17:13 in Führung auch des in dieser Phase sehr stark aufspielende H. Schauer, der 11 der 17 Punkte erzielte. Mit einer kleinen Umstellung und besserer Kontrolle im Aufbau und bei den Pässen, konnte sich Haspe bis zur Pause einen 25:29 Vorsprung erkämpfen.  Angeführt vom sehr starken Marvin Waltenberg, der 10 seiner 19 Punkte im 2 Viertel erzielte und unzählige Rebounds wegfischte schaffte man es auch im 3. Viertel in Front zu bleiben. So ging es mit 39:47 in das letzte Viertel.

 Hier wurde leider der Start komplett verschlafen und Boele nutzte die Lücken in der Abwehr um Punkt für Punkt heran zu kommen. In der 35 Minute drohte das Spiel zu kippen und Boele kam auf einen Punkt heran.( 47:48)

Glücklicher Weise schaffte das junge Team sich zusammenzureißen und die Intensität in der Verteidigung wieder zu erhöhen. So konnte man sich wieder etwas Absetzten. (52:57 39. Minute) Boele schickt nun Konsequent die Spieler der H4 an die Linie. Hier versagten dann leider die Nerven mit 3 Treffern aus 14 Versuchen hätte man durchaus noch verlieren können. Glücklicher Weise trafen die Boeler Spieler auch nicht die erhofften Dreier, so dass Haspe das Spiel  nicht unverdient mit 57:63 für sich entscheiden konnte.

 

Punkte:

  • Sven Bendixen (5)(1 Dreier)
  • Ifeanyi Igwe (9)(2/6 FT)
  • TJ Alias Timm Jonas  Brecht (11)(1/4 FT)
  • Moritz Nottelmann (4)
  • Marvin Waltenberg (19)(1 Dreier)(10/16)
  • Harald Hanusa (0)
  • Dennis Neisemann (5)(1/8  FT)
  • Jannis Kühl (10)(3 Dreier)(1/2 FT)

... auch interessant:

Nach langer Pause

Am morgigen Freitag empfängt die Vierte die Fortuna. Nach einer durch Rückzügen erzwungenen Spielpause wird …

Morgen geht es nach Vorhalle

Morgen um 19:00 Uhr geht es gegen BG Harkordsee 3. Das Hinspiel hatte die H4 …