Team U12-1

Sieg der U12

checkmark_256x256Eine ordentliche Leistung nach anfänglichen Schwierigkeiten boten die u12er bei ihrem Auswärtsspiel gegen TG Voerde.

Sehr schlecht  startete man in die Partie und lag schnell im Hintertreffen (8:18 aus Hasper Sicht). Nach einer klaren und deutlichen Ansage in der Auszeit spielte man besser und ging mit einem 13:18- Rückstand in die Viertelpause.

Dann der start ins 2.Viertel. Mit der Einwechslung von Vinzent Schwingel, der mit viel Energie und Einsatz spielte, kam frischer Wind rein und offensiv lief nun Jonas Sander heiß. Leider verpasste man durch eine katastrophale Freiwurfquote (3/14 zur Halbzeit) die Führung auszubauen und ging “nur” mit einer knappen 36:35 Führung in die Kabine.

In der Halbzeit wurde gefordert in der Defense mehr zu fighten und offensiv schneller zu spielen.

Was dann passierte, war sensationell. Die Jungs und Janne spiellten nun wacheren, schnelleren Basketball und nutzten ihre viel bessere Kondition aus um davon zu ziehen. Man warf sich auf jeden Ball und auch von der Bank kam die lautstarke Unterstützung. Am Ende gewann man deutlich mit 84:61.

Eine starke Leistung an diesem Tag bot Vinzent Schwingel, der die Mannschaft mit seiner Energiebereitschaft mitriss, offensiv ragte Jonas Sander heraus!

Good Job Jungs und Janne!!!

TG Voerde : SV Haspe 70 61:84

Punkte SV70:
Jonas Sander (41),  Oskar Rietz (17), Julian Rosenbaum (8), Vinzent Schwingel (6), Ilias Palasis und Janne Rosenbaum (je 5), Enrico Keil (2), Jarvis Moneke, Jarno Bolte und Till Blanke.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …

H1: Derby am 2. Spieltag

Großer Rahmen, großes Spiel Bereits am 2. Spieltag kommt es in der Regionalliga West zu …