SV70-Spieler beim AO-Cup

Auch beim diesjährigen AO-Cup in Vechta war der SV Haspe 70 vertreten. Noah Erfeld und Joel Staresina waren nach 2023 zum 2ten Mal dabei, Malik Tuce ist in diesem Jahr nachgerückt und konnte sich so erstmals präsentieren.

Beim gut organisierten Turnier am Bundesligastandort in Vechta trugen die drei 70ger zum guten Auftritt des Phoenix-Auswahlteams bei und spielten viele Minuten. Den Bericht zum Turnier gibt es hier: klick

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …

H2: Ein erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem knappen und verdienten Sieg verabschiedet sich die Hasper Reserve aus der Oberliga-Saison 2023-2024. …