U10.2 verliert erstes Auswärtsspiel

Die u10.2 spielte am Sonntag gegen den Tabellenführer TSV Hagen 1 an. Das Team von Haspe trat in Unterzahl an, der TSV hingegen mit einer 11-köpfigen Mannschaft, die zum Großteil bereits in ihrer zweiten Saison in dieser Altersklasse spielten. Bereits nach wenigen Minuten musste die erste Spielerin von Haspe wegen eines Zusammenstoßes vom Platz genommen werden. Sie könnte glücklicherweise in einem anderen Achtel wieder mitspielen. Trotz der normalen Korbhöhe erkämpfte sich die u10.2 einige Punkte. Bei diesem Spiel stand noch mehr als sonst der Spaß im Fokus und es konnten einige Lernerfolge erzielt werden.

Über Martin Miethling

... auch interessant:

Zum Abschluss der Saison 2023/24 startet die U8 noch bei 2 Turnieren

Am Samstag ist die „alte U8“ zu Gast in Lüdenscheid, die ihr Mini-Mai-Turnier ausrichten. Zusammen …

U10-1 kann positiv auf die zurückliegende Saison schauen

Zu Beginn der Saison war die Sorge groß, dass die Mannschaft körperlich zu klein für …