U12-1 muss als erstes auswärts ran

Nach einer langen spielfreien Zeit starten die U12-1er des SV70 bei der TVE Dortmund-Barop. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr (Hallerey 49-51, 44149 Dortmund) und alle dürfen gespannt sein, was die Einspielrunde für eine Wundertüte ist, denn noch ist nicht absehbar wie die Gegner aussehen oder wie das eigene Leistungsvermögen einzuschätzen ist. “Wir haben uns daher zuletzt im Training auf uns und unser Zusammenspiel konzentriert” so Trainer Martin Miethling, der gerade mit den letzten Einheiten besonders zufrieden war. Leider müssen wir zu Beginn der Saison direkt auch Spieler verzichten, denn sowohl Paula, als auch Moritz laborieren noch an ihren Verletzungen, während Selma privat verhindert ist. Der erste Einsatz von Joel im Trikot der 70er ist auch fraglich, da er im letzten Training über Knieschmerzen klagte.

SV70-Coach Martin:Ich bin mir aber sicher, die Verbliebenen werden 170% aufs Feld bringen.

... auch interessant:

U12-1 beendet Einspielrunde mit weißer Weste

10 Spiele, 10 Siege und eine deutliche Differenz im Korbverhältnis belegen die Dominanz, mit der …

U12-1 empfängt Oberhausen zum letzten Spiel der Einspielrunde

9 Spiele sind gespielt, 9 Siege stehen zu Buche für die U12-1 des SV70; im …