U12-2 verliert gegen Voerde

SV Haspe 70 u12-2 : TG Voerde 22:88 (6:18; 8:14; 4:28; 4:28)

Mit 8 Spielern ging es gegen Voerde. Viele Probleme bereiteten den jungen 70ern die Reboundarbeit in der Defense und das Zusammenspiel vorne in der Offense, doch wurden immer wieder gute Aktionen gesetzt, woran in den nächsten Trainingswochen angeschlossen werden muss. Basics heißt die Devise, Spieler und Trainer haben noch viel zu lernen.

Ein Sonderlob verdient sich Lili, der es nie an Einstellung gefehlt hat und immer 100% gegeben hat.

Nächste Woche ist spielfrei für die u12-2!!

 

Es spielten:  Marcelino (2), Kivrak (2), Rajic (2), Jesiek, Rodrigues (1!), Klein (12), Siakos

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

SV70-Spieler beim AO-Cup

Auch beim diesjährigen AO-Cup in Vechta war der SV Haspe 70 vertreten. Noah Erfeld und …

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …