ÄNDERUNG!!! U14-1: Oberliga-Quali Teil 2

Die für Sonntag aufwendig geplante zweite Qualifikationsrunde für die U14 wird leider völlig anders als geplant ablaufen. Die VfL Bochum Astrostars haben kurzfristig zurück gezogen, weil sie keinen Betreuer mitschicken können zum Spiel- deshalb ist die Hasper u14 direkt für die Oberliga qualifiziert. Momentan hält sich die Freude bei allen noch in Grenzen, freute man sich doch auf einen guten Wettbewerb…. Das 12 Uhr-Spiel zwischen dem VfL Schlangen und der BG Dorsten findet am Quambusch (Twittingstr.23a, 58135 Hagen) statt! Das Spiel um Platz 3 entfällt ebenfalls.


Am Sonntag wird es ernst für die neu formierte U14-1.

In der heimischen Rundsporthalle treffen die Hasper morgens um 10.00 Uhr auf die Zweitvertretung der VFL Bochum AstroStars. Die Vorzeichen sind nicht ganz ideal, denn definitiv verzichten müssen die Siebziger auf Noah, der krankheitsbedingt ausfällt, sowie zumindest eine Halbzeit auf Lennis, der einer Konfi-Veranstaltung anwesend sein muss. Somit sind die anderen Kids noch mehr in der Pflicht für die anstehende Herausforderung. Sollte ein Sieg gelingen, bedeutet dieser eine erfolgreiche Qualifikation für die Jugendoberliga in der kommenden Saison. Bei einer Niederlage muss um 15.00 Uhr der dritte Platz gegen den Verlierer der 12.00 Uhr-Partie (BG Dorsten vs VfL Schlangen) ausgespielt und anschließend gehofft werden, dass man zu den besten Drittplazierten gehört. Diesem Lotteriespiel wollen die Kids gern aus dem Weg gehen und werden alles in die Waagschale werfen, um das erste Spiel zu gewinnen. Erfreulich ist hierbei, dass mit Joshua und Jonas zwei Neu-Siebziger erstmals in Blau-Gelb auflaufen – herzlich willkommen 🙂

Für reichlich Verpflegung ist gesorgt, auch der Grill wird angeschmissen! Kommt zahlreich vorbei und unterstützt die Kids🏀

Über Sophia Mücke

... auch interessant:

Tryouts Saison 2024/2025 – Start ab 13.05.2024

Ab Montag, den 13.05.2024 starten die Tryouts des SV70 für die neue Saison 2024/2025! Es …

U14-1 ist ungeschlagener Meister!

Am Sonntag stand die u14.1 ein letztes Mal gemeinsam auf dem Feld und musste dabei …