U16 gewinnt

U16:Iserlohn 77:71

Am Samstag hatte die U16 das Team aus Iserlohn zu Gast.
Mit einer von Beginn an wesentlich besseren Defense als in den vergangenen Wochen aggierten die Hasper an diesem Tag. Dabei waren es vorallem Jonas und Joaquim, die immer wieder viel Druck auf den Ballführenden Spieler machten. Endlich funktionierte nun auch die Defenserotation besser, wodurch der Gegner viele schwierige Abschlüsse nehmen musste.

Auch offensiv hat das Team über weite Strecken einen besseren Eindruck gemacht als in den letzten Wochen. Auch wenn es immer wieder Rückfälle in das alte Muster gab, wurde der Ball teilweise sehr gut bewegt.
Dies waren die Gründe dafür, dass die Hasper von der ersten Minute an führten und diese Führung bis zum Spielende nicht mehr abgegeben haben.

Punkte SV70:
Sander; Keil E.; Spiljar; Rietz; Hoppe; Wagener 32; Salgueiro 4; Obrebski 22; Keil M.; Kalkbrenner 19

Über Philipp Urban

... auch interessant:

U14.1 gewinnt letztes Heimspiel 2022

U14.1 : TV Gerthe 83:59 (26:19, 24:21, 17:6, 16:13) Im letzten Heimspiel des Jahres 2022 …

U14.1 im letzten Heimspiel des Jahres

Nach der Lehrstunde am vergangenen Samstag in Münster bestreitet die U14.1 am kommenden Mittwoch bereits …