Zweiten Herren sind in Bochum gefordert

Nach dem überraschenden Auftakterfolg vom letzten Wochenende müssen die zweiten Herren am kommenden Samstag (18.30, SH Dördelstraße) beim  BC Langendreer antreten. Keine einfache Aufgabe für die 70er gegen einen Gegner, der seinen Kern seit Jahren zusammenhält und von seiner mannschaftlichen Geschlossenheit lebt. Im ersten Spiel gelang den Bochumern ein souveräner 30-Punkte-Erfolg, sodass die stark verjüngten Hasper erneut als Außenseiter in die Partie gehen werden. Bei ihrem Gastspiel in Langendreer müssen die Eversbüsche definitiv auf Ladewig Arnt, Dustin Offermann und Leon Wagener (alle verletzt) verzichten.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …