H2 empfängt einen ganz harten Brocken

Mit den Baskets Lüdenscheid erwartet die zweite Mannschaft des SV Haspe 70 einen Gegner, der in der Vorsaison erst in letzter Sekunde am Aufstieg in die 2. Regionalliga scheiterte. Aufgrund der ersten Niederlage in dieser Spielzeit (letztes Wochenende) wird das Team von Amir Hujic mit einer gehörigen Portion Wut in der TH Quambusch auflaufen und alles daran setzen, nicht weiter an Boden gegenüber den HammStars zu verlieren. Für die 70er , die als krassser Außenseiter in die Partie gehen, kommt es darauf an, aus den vielen Fehlern des letzten Spiels zu lernen und sich gegen den Favoriten vernünftig aus der Affäre zu ziehen. Zu verlieren haben die jungen Hasper jedenfalls nichts, sodass sie eigentlich befreit aufspielen können. Allerdings war der eine oder andere Akteur unter der Woche gesundheitlich angeschlagen und ist für Samstag fraglich. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

SV70-Spieler beim AO-Cup

Auch beim diesjährigen AO-Cup in Vechta war der SV Haspe 70 vertreten. Noah Erfeld und …

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …