3 Fragen an Coach Terry

Im Hinblick auf die bevorstehende Saison in der 1. Regionalliga konnten wir in einem kurzen Interview dem neuen Coach einige wissenswerte Informationen entlocken….SV70:

Hallo Terry,
nach der doch enttäuschenden Saison, die zunächst mit dem sportlichen Abstieg aus der 1. Regionalliga endete, hast du nun den Posten von Coach Uli übernommen. Durch Essen´s Rückzug bleibt die 1. Mannschaft “erstklassig”. Wie hoch ist deine Vorfreude auf die kommende Spielzeit?

Terry:

Es ist eine großartige Gelegenheit für mich. Ich konnte in der letzten Saison viel sehen und lernen. Wir arbeiten hart und versuchen uns mit jedem Training Schritt für Schritt zu verbessern.

SV70:

Lass uns doch mal wissen wie der aktuelle Stand der Mannschaft ist. Wie weit seid ihr in der Vorbereitung und wie zufrieden bist du bis jetzt?

Terry:

Wir sind auf dem richtigen Weg. Die Jungs sind konzentriert bei der Sache und arbeiten hart. Zur Zeit liegt der Fokus intensiv auf dem individuellen Training eines jeden Einzelnen und alle Spieler arbeiten daran sich zu verbessern. Sie wollen beweisen, dass Sie in die Liga gehören. Wir sind genau an dem Punkt, an dem wir mit dem Training sein wollen. Im August werden wir an einer Vielzahl weiterer Trainingseinheiten arbeiten und uns bestmöglich auf die Saison vorbereiten.

SV70:

Es ist noch weit hin – trotzdem: Was sind deine persönlichen Ziele für das Team und dich in der kommenden Saison?

Terry:

Das Ziel ist es, uns immer weiter zu verbessern und eine bessere Saison als die letzte zu haben. Sobald wir das gesamte Team zusammen haben, können wir uns im Training mehr auf die Ziele des Teams für diese Saison konzentrieren. Wir können die Zukunft nicht vorraussagen, aber wir können unser Bestes geben, um diese Saison erfolgreich aufs Parkett zu legen.

Wir dürfen also gespannt sein, wie sich die Mannschaft präsentieren wird!!

... auch interessant:

Schöne Grüße von JHS aus unserer H1

Auch an dieser  Stelle richtet unser JHS einen Gruß an alle 70er 🙂 gruß jhs …

Laufchallenge der H1 :-)

… um nicht zur vereinsamen & den Trainingskontakt sowie die Trainingscompetition beizubehalten starten die Spieler …