Auftaktsieg der Damen

SE Gevelsberg – SV70  44:62 (7:24, 14:11, 8:10, 15:17)

Die Damen sichern sich einen 62:44 Arbeitserfolg gegen das neu formierte Team von SE Gevelsberg. Schlüssel zum Erfolg war dabei eine intensive Verteidigungsarbeit und ein sehr gutes 1. Viertel der SV70 Ladies.

Von Beginn an agierte das Team sehr konzentriert und erspielte sich schnell eine deutliche Führung im ersten Viertel (24:7). Dabei war nicht nur die Defense stark, auch in der Offensive ließen die SV70 Damen den Ball gut laufen und trafen hochprozentig ihre Würfe.

Leider konnte das Team die Leistung aus dem ersten Viertel nicht aufs Feld bringen. In der Defense schlichen sich kleine Fehler ein und offensiv ist das Team nachlässig geworden. Jedoch stimmte der Einsatz aller Spielerinnen und man gab das Viertel mit 11:14 an die Gastgeberinnen ab. 

Nach der Halbzeitpause flachte das Spiel etwas ab. Beide Seiten machten viele Ballverluste und das Spiel verlor am Rhythmus.

Mit einer 16 Punkte Führung ging es dann in das letzte Viertel. Mit vier schnellen Punkten der SV70 Damen erhöhte man die Führung auf 20 Punkte. Weiterhin eine engagierte Defense Vorstellung  ließ den Gastgeber nicht näher ran kommen und die Damen sichern sich den ersten Sieg nach einer langen Pause.

Glückwunsch Ladies! Aber am Siegesbild müssen wir noch arbeiten 😉 

SV70: Nina 5, Caddy 2, Miri (Kurzeinsatz), Maje 6, Theresa 8, Lena 6, Natascha 2, Laura 9, Janina 6, Samer 18, Katharina (gutes Seniorendebüt)

Über Martin Wasielewski

... auch interessant:

Saisonfinale für die D1

Der Saisonendspurt wird mit dem Spiel gegen den Tabellenführer Ruhrpott Baskets Herne eingeläutet. Sonntag, 28.04.2024 …

U16-1 zu Gast beim TSC Eintracht Dortmund

Ihr letztes Spiel der Saison bestreitet die u16-1 in Dortmund. Beim Tabellenfünften möchte das Team …