Auftaktspiel in Boele

Morgen geht es zum ersten Saisonspiel der U12-2 nach Boele. Alle Kinder freuen sich auf das Spiel, aber auch auf die ganze Saison. Jedes Kind geht hoch motiviert und zuversichtlich in die neue Saison. Die Trainingsbeteiligung in den letzten Trainingseinheiten war sehr positiv zu werten. Alle waren anwesend, außer ein paar Kinder, die auf Klassenfahrt waren. Das Training wurde immer gut absolviert und alle Kinder konnten zeigen, was sie schön können, und darauf werden wir im Hinblick der Saison aufbauen. Beim Training zeigen alle den Willen, den wir brauchen, um in der Saison erfolgreich zu sein. Dies ist sehr positiv zu vermerken! Alle geben ihr Bestes und lassen den Kopf nicht hängen, wenn mal etwas nicht so funktioniert, wie sie es gerne hätten. Im Gegenteil, im nächsten Versuch sind sie motivierter und strengen sich mehr an, um es so zu machen, wie man es sich vorstellt. Untereinander ist die Stimmung auch sehr positiv, sie haben Spaß mit einander, helfen sich und haben nicht nur sich selber im Kopf. Der Teamgeist ist bei jedem Kind vorhanden!

Das Trainergespann Martin und Sven freuen sich ebenfalls auf die Saison und auf die Zusammenarbeit mit den Kindern.

 

Leider kann Martin morgen nicht mitfahren, da er zur selben Zeit ein Spiel hat!

 

Zu morgen: Treffpunkt ist um 13:00 Uhr auf dem Postparkplatz (da, wo die hasper Kirmes stattfindet!)

 

Bis morgen!

... auch interessant:

Der Rumpf ist wieder gefordert

Ihr seid alle gut drauf & heute fordern wir den Körper mit 8 Minuten im …

Wir stocken auf!!

Zu Beginn der Challenges standen 60 Kniebeugen auf dem Programm. Heute sollen es nach Möglichkeit …