Auswärts in Wuppertal

Muss die u14-1 zur ungewohnten Samstagszeit (18 Uhr) nach Wuppertal. Gegen die Wuppertaler konnten die Siebziger im Hinspiel knapp gewinnen und so können sich die Zuschauer auch auf ein wahrscheinlich knappes Spiel wieder freuen. Im Falle eines Sieges würden die Siebziger wieder auf das Tabellenmittelfeld schielen, welches die Wichtigkeit der Partie untermauert, da das Saisonziel (5-8.Platz) in Gefahr ist.

Hierfür muss speziell Wuppertals Guard Finn Pook gestoppt werden (sicherlich einer der talentiertesten 2004-Spieler in NRW und Deutschland), aber auch die anderen sind da nicht zu unterschätzen.

Für die Hasper wird es wichtig sein, als Team zu agieren (offensiv als auch defensiv) und die verschiedenen Match-Ups zu kontrollieren, dann sollte ein Sieg möglich sein. Lets go!

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …

H2: Ein erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem knappen und verdienten Sieg verabschiedet sich die Hasper Reserve aus der Oberliga-Saison 2023-2024. …