Auswärtsspiel beim Tabellendritten

Ein schweres Spiel steht der Hasper Reserve beim Tabellendritten TVE Dortmund Barop bevor. Das Hinspiel verlor man nach einer guten Leistung mit 74:86. Die Dortmunder haben immer noch eine Aufstiegschance und werden diese versuchen wahrzunehmen. Für die 70er wird es wichtig sein an der Leistung des Hinspiels anzuknüpfen um eine Siegchance zu haben. Insbesondere ist die Devise weniger Ballverluste zu produzieren um einen offensiven Rhytmus zu erhalten. Die Hasper werden nicht komplett antreten können.

Sprungball ist um 19:15 Uhr

... auch interessant:

K.O. in der Verlängerung

TV Freuedenberg vs H2 92:86 (21:17, 20:18, 22:22, 15:21, 14:8) Die H2 musste sich bei …

Coach Michael bleibt an Board

Nachdem die erste Mannschaft des SV Haspe 70 in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt gemeistert …