Auswärtsspiel für die H2

Mit einem Auswärtsspiel bei den Baskets Lüdenscheid geht das Basketballjahr 2018 für die zweite Herrenmannschaft des SV Haspe 70 am kommenden Samstag weiter. Nachdem die Lüdenscheider aufgrund von vielen fehlenden Stammspielern vor der Weihnachtspause einen leichten Durchhänger hatten und so einige Niederlagen kassierten, scheinen sie nun wieder in kompletter Besetzung agieren zu können und setzten im ersten Spiel des Jahres direkt ein dickes Ausrufezeichen, als sie die Mannschaft der SG VFK Boele-Kabel mit über 40 Punkten Differenz aus der Halle schießen konnten. Zwar werden die Hasper voraussichtlich mit dem momentan bestmöglichen Kader in Lüdenscheid antreten können, nichtsdestotrotz gehen sie als Außenseiter in diese Partie und werden versuchen, ihre Haut so teuer wie möglich zu verkaufen. 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …