Bedingungsloser Einsatz bringt Sieg gegen Breckerfeld

SV Haspe 70 III – TUS Breckerfeld 3   78:69 (18:17; 15:11; 25:21; 20:20)

 

Einen wichtigen Sieg gegen den Abstieg konnte sich gestern die H3 gegen den TUS Breckerfeld sichern. Leider musste man nach wie vor auf die Verletzten Stammspieler Dennis Neisemann und Markus Lück verzichten. Dafür lief zum zweiten Mal Holger Stockey auf.

Das erste Viertel begann die H3 sehr engagiert und führte schnell mit 9:2 (4. Minute). Das Team aus Breckerfeld fing sich aber wieder und konnte sich bis zum Ende des ersten Viertels auf 18:17 herankämpfen. Im zweiten Viertel konnte sich die H3 etwas weiter absetzten und erkämpfte sich einen dünnen 33:28 Vorsprung, bevor es in die Halbzeitpause ging.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit, verloren die Mannen der H3 etwas den Faden und Breckerfeld kamen wieder auf 36:34 (23. Minute) heran. In der Fälligen Auszeit wurden die Fehler angesprochen und das Team konnte dank des stark aufspielenden Holger Stockey, sich einen 9 Punkte Vorsprung erarbeiten. Holger erzielte im 3. Viertel 14 seiner 21 Punkte. Im 4. Viertel schaffte es das Team aus Breckerfeld noch einmal auf 65:63 heran zu kommen.

In dieser Phase nahm das Hasper Team den Kampf auf und verteidigten was das Zeug hielt. Endlich wurden die Defense Rebounds gesichert, was zuvor eine extreme schwäche der H3 war. An der Freiwurflinie behielt man die Nerven (11/14) und rettete einen 78:69 Sieg nach Hause.

 

Fazit:

4 Spieler punkteten zweistellig, jeder Spieler erfüllte seine ihm gestellten Aufgaben. Sebastian Riede und Ben Binke verteidigten Stark und taten einiges zum Sieg bei. Holger Spielte ein richtig gutes Spiel. Wehmutstropfen war das Verhalten beim Ausblocken für den Defense Rebound. Hier kommt noch einige Arbeit auf uns zu. Auch im Angriff muss noch einiges verbessert werden, so dass auch in der Rückrunde mal ein Spiel gewonnen werden kann, welches noch in der Hinrunde verloren gegangen war.

 

Punkte

  • Kai Hermesmann (16)(2 Dreier)(4/7 FT)
  • Holger Stockey (21)(5/6)
  • Martin Hempel (11)(5/9 FT)
  • JHS (6)(2/4 FT)
  • Ladewig Arnt (11)(5/10 FT)
  • Ian Rodrigues Sobrinho (ne)
  • Jannis Kühl (0)
  • Peter Kerpal (6) (2 Dreier)
  • Sebastian Stähler (0)
  • Sebastian Riede (0)
  • Julian Nowak (6)(2/2 FT)
  • Ben Binke  (1)(1/2 FT)

 

... auch interessant:

Nachholspiel RE Schwelm – SV Haspe 70 IV

Am kommenden Mittwoch tritt die vierte Mannschaft des SV Haspe 70 zum Saisonendspurt bei der …

Freitag letztes Heimspiel der Saison gegen BG 6

Am Freitagabend (20:30 TH Quambusch) tritt die H4 gegen BG Hagen 6 an. BG6 steht …