Damen besiegen Iserlohn

SV Haspe 70 – TuS Iserlohn Kangaroos 2 59:30 (32:13)

 

Mit einem ungefährdeten Sieg gegen die Reserve aus Iserlohn beendeten die Damen des SV Haspe 70 die Saison 2015/2016. Dabei lagen die 70erinnen nur einmal ganz zu Beginn des Spiels zurück und sorgten anschließend bereits im ersten Viertel, das sie 19:3 gewinnen konnten, für eine Art Vorentscheidung in diesem Spiel. Auch alle weiteren Spielabschnitt konnten die Hasperinnen für sich entscheiden und gewannen so am Ende souverän. Mit diesem Erfolg und der gleichzeitigen Schützenhilfe der Schwelmer Damen, die in ihrer letzten Partie die erste Mannschaft der SG VFK Boele-Kabel besiegen konnten, kletterten die 70-Ladies noch auf den vierten Tabellenplatz.

 

SV 70: Grevelhörster (4), Schade (10), Thurn, Milanovic (5), Rödl (8), Kahlke, Rosenbaum (16), Breinhild-Olsen, Cording (2), Schmidt (2), Dürwald (13).

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …